Therapie

Die therapeutische Arbeit richtet sich nach dem individuellen Förderbedarf des einzelnen Kindes und findet in enger Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungsbereichen, den behandelnden Ärzten und den Erziehungsberechtigten statt.
Grundsätzlich hat die therapeutische Arbeit zum Ziel, die bestehenden Entwicklungsdefizite zu vermindern. Dies geschieht in Form von Einzelbehandlungen und Behandlungen in der Kleingruppe, in manchen Fällen gehen die Therapeuten/innen zur individuellen Unterstüt-zung des Kindes auch mit in den Unterricht.

Therapieleitung: Andreas Stoike