Für eine qualifizierte Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist es notwendig, eine möglichst breite Basis in diesem Bereich zu sammeln. Dazu gehören unter anderem folgende diagnostische Elemente:
• Anamnesegespräch mit den Eltern und Angehörigen
• Unterlagen Jugendamt/Ärzte
• Kennenlern-Stunden mit den Kindern und Jugendlichen für Beziehungsaufbau
• Hospitation in den Gruppen/Klassen