Rita Mejstrik feiert 35jähriges Dienstjubiläum

In diesen Tagen feiert die Heimleiterin des Nardinihauses, Frau Rita Mejstrik, ihr 35jähriges Dienstjubiläum. Anlässlich dieser wirklich außergewöhnlichen Treue zur Katholischen Jugendfürsorge Regensburg dankte ihr Einrichtungsleiter Jürgen Horn mit einem Blumenstrauß, einem persönlichen Schreiben von Herrn Direktor Michael Eibl sowie einer Urkunde.
Als Psychologin des Bildungszentrums St. Wolfgang und als Erziehungsleiterin des Nardinihauses ist Rita Mejstrik seit vielen Jahren in leitender Position tätig und hat die Einrichtung durch ihre hohe Fachkompetenz maßgeblich geprägt. Seit 1988 ist sie zudem als Qualitätsmanagementbeauftragte für die Gesamteinrichtung verantwortlich. Durch ihre äußerst klare und strukturierte Art, Dinge anzugehen und umzusetzen, hat Rita Mejstrik das Bildungszentrum in diesem sehr wichtigen Bereich geformt und stetig weiterentwickelt.
Liebe Frau Mejstrik,
wir bedanken uns alle ganz herzlich für Ihr Engagement!

Text: Jürgen Horn
Foto: Irmgard Lippe

Leiterin des Nardinihauses Rita Mejstrik sowie Schul- und Einrichtungsleiter Jürgen Horn